Ich bin Beraterin und Coach, Moderatorin und Konfliktlöserin, Zuhörerin und Impulsgeberin und auch Ingenieurin, Naturwissenschaftlerin, Mutter und Partnerin.

Mit Engagement und Freude unterstütze ich Sie, Privatperson, Team, Unternehmen,  schwierige Situationen und Konflikte zu meistern und gute Prozesse zu gestalten. Mit Ihnen gehe ich Ihren beruflichen Weg, kläre Ihre persönliche Fragestellung und unterstütze Sie, das Leben (aus-)zu-füllen und zu gestalten.

Mein Weg führte mich über das Studium zur Umwelt- und Wirtschaftsingenieurin, den öffentlichen Dienst und die Forschung (interdisziplinäre Umweltforschung) in die Beratung. Dabei kam ich über eine klassische Unternehmensberatung zu meinen Schwerpunkten, Moderation, Konfliktlösung und Coaching. In immer schneller werdenden Zeiten und anspruchsvolleren Umgebungen lernte ich die Bedeutung der Achtsamkeit zu schätzen – ich habe sie in mein Leben integriert und gebe gerne weiter, welchen Gewinn sie in allen Lebensbereichen mit sich bringt.

Ich bin überzeugt, dass jeder Mensch den Wunsch nach einem zufriedenen und glücklichen Leben hat. Und jeder trägt die Möglichkeit und Fähigkeit zur Lösung seiner persönlichen Aufgaben und Herausforderungen in sich. In der Zusammenarbeit mit Ihnen richten wir unsere Aufmerksamkeit auf Ihre Ressourcen, Ihre Empfindungen, das Erkennen Ihrer Bedürfnisse und persönlichen Wahrnehmungen. So finden Sie den Zugang zu sich selbst und zu Ihren Lösungen. Sie lernen dabei Ihre Zuversicht, Ihre Eigeninitiative und Ihre Kreativität zu stärken. Dies gilt für Einzelpersonen und auch für Teams und Organisationen.

Im Gespräch miteinander helfen Ihnen meine klärenden Fragen.
Mit einer klientenzentrierten Haltung, Methoden der systemischen Beratung und des Focusing stehe ich Ihnen gegenüber. Mit Impulsen aus der Achtsamkeitslehre, mit ressourcenaktivierenden Aufgaben und dem Spüren und vielleicht neuen Wahrnehmen Ihrer körperlichen Reaktionen kommen Sie Ihrem eigenen Wissen auf die Spur. Sie entwickeln veränderte Sichtweisen und öffnen sich damit für bislang unbekannte Handlungsspielräume und Entscheidungen.

Sie sind der „Experte“ für Ihr Erleben und Ihre Wünsche, Sie treffen Entscheidungen für sich selbst. Ich begleite Sie in diesem Prozess, bei Ihrem nächsten Schritt.

Und dann noch:

  • Fortbildungen in systemischer Beratung, Konfliktklärung, Achtsamkeit.
  • Regelmäßiger Austausch mit KollegInnen zu beruflichen Fragestellungen (Intervision).
  • Supervision.
  • Tägliche Meditations- und Achtsamkeitspraxis, regelmäßige Yogapraxis.