Coaching & Therapie

Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust.
Ernst Ferstl

COACHING hilft Ihnen bei Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Sie lernen sich selbst besser kennen, erkennen Ihre Potentiale und Fähigkeiten und Sie verstehen mit der Zeit mit Ihren Ressourcen besser umzugehen oder herausfordernden Situationen leichter zu begegnen. Möglicherweise stoßen Sie auf eigene Verhaltensweisen, die Ihnen Schwierigkeiten bereiten, können diese erkennen und auflösen oder einen konstruktiven Umgang mit diesen lernen. Sie arbeiten eigenverantwortlich und setzen sich Ziele. Sie erarbeiten Lösungen und Strategien, um der Komplexität Ihres Berufslebens zu begegnen, sich neu zu orientieren und Zufriedenheit und Freude in Ihrer Arbeit und im Leben zu erlangen.

Ich begleite Sie mit meiner offenen, wertschätzenden Haltung, stelle hilfreiche Fragen und rege Sie zum Nachdenken und zur persönlichen Auseinandersetzung an.

Folgenden Themen können Sie beschäftigen:

  • Verbesserung der Konfliktfähigkeit
  • Rollenverständnis, Führungsstil, Delegation
  • Stressvorbeugung und Burn-out Prävention, Work-Life-Balance 
  • Berufliche Neuausrichtung und Neubeginn bzw. Wiedereinstieg in den Job

THERAPIE

Die Gesundheit ist wahrer Reichtum und nicht Gold- und Silberstücke.
Mahatma Gandhi

Manchmal geht die persönliche Auseinandersetzung tiefer und über den alltäglichen  oder beruflichen Fragestellungen begegnen Sie sich selbst in Ihren Tiefen. Daraus können sich therapeutische Prozesse entwickeln. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie arbeite ich mit Ihnen, wenn Sie therapeutische Unterstützung brauchen und begleite Sie beispielsweise bei der Aufarbeitung von Schwierigkeiten in sozialen Kontakten. Auch in persönlichen Krisen, Depression, Angststörungen oder in Belastungssituationen unterstütze ich Sie. Diese können durch eine Überforderung im Beruf oder durch private Anlässe ausgelöst worden sein. Hier ist der gemeinsame Blick auf die Situation hilfreich, um Ihre körperliche und geistige  Handlungsfähigkeit wiederherzustellen. So können Sie beispielsweise Burnout  vorbeugen und eine neue Aufmerksamkeit Ihren eigenen Bedürfnissen gegenüber erlernen.

Mit Methoden der klientenzentrierten Gesprächsführung, systemischen Interventionen, Focusing und der Haltung der Achtsamkeit begleite ich Sie, Ihren Körper und Ihre Gefühle (besser) wahrzunehmen, sich mit dem Geschehenen auseinanderzusetzen und hilfreiche Veränderungsprozesse anzustoßen.


Außergewöhnliches
Was ist schon normal? Die Frage ist leichter gestellt als beantwortet.

Menschen, die ein Kind haben, das nicht so ist, wie sie es sich vorher gewünscht haben – weil es vielleicht mit einem Handicap geboren wurde – belastet oft ein Gefühl der Scham, des „nicht genügt Habens“. Sie erleben möglicherweise Situationen, in denen Sie oder andere Mitglieder der Familie sich als Außenseiter fühlen oder ausgegrenzt werden, weil ihr Kind auffällt oder sich in nicht nachvollziehbarer Weise verhält. Auch wenn sich Ihr Kind anders entwickelt als die anderen Kinder, wenn Sie Schwierigkeiten mit Ihrem Kind und dessen Situation haben, treten Gefühle auf, die Ihnen fremd sein können oder nicht gefallen.

In all dem, was Sie beschäftigt, bin ich Ihnen ein Gegenüber mit therapeutischer Qualifikation. Selbst Mutter einer Tochter mit Down Syndrom kenne ich die Gefühlswelten, in denen man sich bewegen kann und die Herausforderungen, die mit einem „besonderen“ Kind auf einen zu kommen. Dabei unterstütze ich Sie durch beratende Gespräche, in denen Sie Ihre Situation und Gefühle reflektieren oder durch therapeutische Hilfe, wenn Ihre Situation bereits eine Überforderung bei Ihnen ausgelöst hat und vielleicht zu einer psychischen Belastungssituation geführt hat.

Außerdem: Sie können mit ersten unterstützenden Gesprächen auch die Wartezeit auf eine von Ihrer Krankenkasse finanzierten Therapie überbrücken. Gerade bei belastenden Lebensereignissen und Krisen ist eine schnelle Hilfe wichtig. Die Rechnungstellung erfolgt privat, da in der Regel gesetzliche Krankenversicherungen nicht die Honorare von HeilpraktikerInnen übernehmen. Anfallende Kosten einer psychotherapeutischen Behandlung bei Heilpraktikern können Sie in Ihrer Steuererklärung als Sonderausgaben geltend machen.

Coaching

COACHING von Einzelpersonen und Teams 

Das, was jemand von sich aus denkt, bestimmt sein Schicksal..
Marc Twain

Im Coaching behandeln Sie als Einzelperson oder als Team meist Fragestellungen, die Ihnen durch Ihre berufliche Rolle und die damit verbundenen Herausforderungen entstehen. Wir schauen lösungs- und zukunftsorientiert auf Ihre Themen. Die Dauer des Prozesses wird im Erstgespräch zeitlich umrissen und ist begrenzt.

Coaching ist ein Beratungskonzept, das ganz individuell Ihre vorhandenen Ressourcen zu optimieren hilft. Dabei ist es natürlich ein freiwilliger Prozess, in dem Sie Ihre Handlungsmuster im Spannungsfeld zwischen Beruf und Privatleben betrachten. Zielgerichtet und systematisch begleite ich Sie in Ihrem Entwicklungsprozess. Ihre berufliche Leistungsfähigkeit und Ihre berufliche und private Zufriedenheit werden (wieder) gestärkt.

Als Coach unterstütze ich Sie bei der Lösungssuche. Unser Gespräch findet auf Augenhöhe statt, ein Vertrauensverhältnis ist für eine gute Zusammenarbeit notwendig. Sie sollen durch das Coaching Vertrauen in Ihre selbst entwickelte Lösung gewinnen und diese sicher umsetzen. Alles, was Sie im Coaching sagen, unterliegt absoluter Diskretion.

Ich unterstütze Sie bei folgenden Themen:

  • Persönlichkeitsentwicklung und Verbesserung der Konfliktfähigkeit
  • Stressvorbeugung, Work-Life-Balance, Achtsamkeit und Burn-out Prävention
  • Berufliche Neuausrichtung und Neubeginn bzw. Neueinstieg im Job
  • Rollenverständnis, Führungsstil, Delegation